Monat: Februar 2021

Unternehmens-Buy-Ins könnten einen Bitcoin-Preis von über 500.000 USD kosten – Bericht

Angesichts des starken Appetits auf BTC-Allokationen deuten Berechnungen darauf hin, dass selbst kleine Buy-Ins einen dramatischen Einfluss auf die Preisentwicklung haben würden.

Bitcoin ( BTC ) könnte einen Preis von mindestens 535.000 USD erzielen, wenn Unternehmenskäufer 10% ihrer Bargeldreserven in die größte Kryptowährung umwandeln.

In einer der verschiedenen Schlussfolgerungen aus dem jüngsten Bericht „Bitcoin: Vorbereitung auf Institute“ sagte die Investmentfirma Ark Invest, dass bereits eine Allokation von 1% von S & P 500-Unternehmen ausreichen würde, um die BTC / USD-Spotpreise um 40.000 USD zu erhöhen.

Mindest-BTC-Allokation von Unternehmen: 2,55%

Die Ergebnisse kommen daher, dass sich institutionelle Käufer weiterhin auf Bitcoin als langfristige Alternative zu Bargeld konzentrieren, wobei insbesondere eine Transaktion die Aufmerksamkeit auf sich zieht, nachdem 500 Millionen US-Dollar Coinbase verlassen haben .

„Basierend auf dem Suchvolumen im Vergleich zu 2017 scheint der Preisanstieg von Bitcoin weniger vom Hype getrieben zu sein. Da Bitcoin anscheinend mehr Vertrauen gewinnt, betrachten einige Unternehmen es als Bargeld in ihren Bilanzen“, heißt es in dem Bericht.

In Bezug auf die längerfristigen Auswirkungen, die Unternehmen auf die Knappheit von Bitcoin haben könnten, prognostizierte Ark, dass die wahrscheinlichen Allokationen das 1% -Niveau wahrscheinlich weit übertreffen würden.

„Basierend auf den täglichen Renditen aller Anlageklassen in den letzten 10 Jahren legt unsere Analyse nahe, dass die Allokation in Bitcoin zwischen 2,55% bei Minimierung der Volatilität und 6,55% bei Maximierung der Rendite liegen sollte“, schrieb sie und fügte hinzu:

„Basierend auf den simulierten Portfolioallokationen von ARK könnten institutionelle Allokationen zwischen 2,5% und 6,5% den Bitcoin-Preis um 200.000 bis 500.000 USD beeinflussen.“

Deep-Pockets-Erzählung bleibt Mainstream

Obwohl die BTC-Preisaktion in den letzten Wochen keine überzeugende Fortsetzung ihres Bullen-Laufs liefern konnte, wächst die Erwartung, dass der Status Quo bald auf den Kopf gestellt wird. Wie Cointelegraph berichteteDer Vermögensverwaltungsriese Grayscale könnte bereits am Mittwoch den Funken auslösen, der den Markt wieder in Schwung bringt.

„Es gibt eine große und aufstrebende Gruppe von Instituten mit einer enormen Kapitalbasis, die sich diesem Bereich neu zuordnen“, sagte Michael Bucella, General Partner der anderen Investmentfirma BlockTower Capital, gegenüber CNBC in dieser Woche.

„Und wenn Sie über das Angebot-Nachfrage-Modell eines Rohstoffs nachdenken, sinkt die Angebotskurve im Laufe der Zeit auf effektiv Null und die Nachfrage steigt exponentiell an.“
Am 8. Februar wird der größte Altcoin, Ether ( ETH ), zusammen mit Bitcoin sehen, wie dedizierte Terminmärkte von der CME Group live geschaltet werden.

DENNE KÆDE TREND FORSLAG TIL BULLER OM AT GENTAGE KONTROL OVER BITCOIN

  • Bulls har kæmpet for at få afgørende kontrol over Bitcoin i løbet af de sidste par dage og uger
  • Dette har resulteret i, at det er ret tungt, idet hvert rally aggressivt blev solgt ind, da bjørne sigter mod at skubbe det ned til $ 30.000
  • På trods af dette har kryptoen været i stand til at holde sig stærk inden for regionen med lavere $ 30.000, og hver dip under $ 30.000 er blevet mødt med massiv support på buy-side
  • Der er en mulighed for, at denne support kommer fra institutionelle købere
  • En erhvervsdrivende bemærker nu, at en tendens inden for kæden ser ud til at indikere, at opadgående kunne være nært forestående på kort sigt
  • Resten af ​​BTC, der afholdes på børser, er faldet og er den laveste, den har været siden makrobunden i december 2018

Bitcoin har kæmpet for at få fart i begge retninger, men den aggressive salg til hver pumpeforsøg antyder, at bjørne i øjeblikket kan have en kant over det.

Kryptoens svage svaghed i øjeblikket har dog ikke været nok til at udløse nogen langvarig nedadgående tendens, og mange analytikere forbliver hausse på kort og mellemlang sigt.

On-chain data understøtter dette sentiment, da BTC’s spotreserver på børser er faldet hurtigt gennem de sidste par uger.

BITCOIN-STRIDELSER FOR AT FÅ MOMENTUM SOM KONSOLIDATIONSPERSISTER

I skrivende stund handler Bitcoin Code lidt over 2% til den nuværende pris på $ 33.850, hvilket markerer et bemærkelsesværdigt fald fra de nylige højder på næsten $ 35.000, der blev sat natten over.

Dette rally kan være kommet på grund af Elon Musks optræden på klubhuset i går aftes, hvilket fik mange til at spekulere i, at han ville diskutere Bitcoin og måske komme med en stor meddelelse omkring den.

Han bemærkede, at han mener, at BTC er på vej til at få mainstream-adoption, men han meddelte ikke, at han har købt nogen.

DENNE KÆDEUTVIKLING ER STOR FAVORERENDE BULLER

En analytiker pegede på balancen i spot Bitcoin på børser som en bullish tendens, der synes at favorisere forestående opadgående.

Han bemærkede, at de globale BTC-spotreserver nu er de laveste siden makrobunden i december 2018.

”Spotreserver faldt ret hårdt i går (hvilket er bullish). Globale $ BTC-spotreserver er nu på sit laveste punkt siden makrobunden i december 2018. ”

Medmindre Bitcoin bryder under nogen vigtige tekniske niveauer på mellemlang sigt, vil dets nuværende konsolideringsfase sandsynligvis resultere i, at kryptoen ser en opadgående ekspansion på kort sigt.