Preisrückgang bei Bitcoin (BTC) nach erneutem Scheitern

Preisrückgang bei Bitcoin (BTC) nach erneutem Scheitern beim Durchbruch über $10K

Die größte digitale Währung fiel am Donnerstag um bis zu 8%, bevor sie sich leicht auf 9.100 Dollar erholte.

 Widerstandsmarke bei Bitcoin Evolution

Bitcoin (BTC) ist in den letzten 48 Stunden ins Straucheln geraten, nachdem es den Bullen nicht gelungen war, die entscheidende psychologische Widerstandsmarke bei Bitcoin Evolution von 10.000 US-Dollar erneut zu durchbrechen.

Nachdem BTC am Donnerstag kurzzeitig um bis zu 8% auf 8.800 $ gefallen war, konnte es sich seither auf 9.100 $ erholen.

Der treibende Faktor hinter dem Ausverkauf scheint technischer Natur zu sein, da die Anleger nach einem fehlgeschlagenen Widerstandsstoß das Risiko verringern wollen. Gestern gab es jedoch ein bemerkenswertes Ereignis, das einige Anleger verschreckt haben könnte, oder besser gesagt, die Algorithmen, die versuchen, diese Art von Nachrichten abzuwehren.

Am Mittwoch wurden 50 BTC aus der Brieftasche eines Early Network Adopters entfernt, die seit der Einführung von Bitcoin im Jahr 2009 geschlummert hat.

Den Daten zufolge wurden die Münzen im ersten Monat des Bestehens von Bitcoin geprägt. Diese Tatsache veranlasste viele zu Spekulationen, dass es Satoshi Nakamoto, der anonyme Schöpfer oder die Schöpfer von Bitcoin, gewesen sein könnte, der schließlich aus dem Schatten trat.

Eine rasche Analyse der Transaktion und der damit verbundenen Brieftaschen während dieser Zeit durch den Forscher Nic Carter und andere zeigte jedoch, dass es sich zwar zweifellos um einen frühen Bitcoin-Spieler handelte, aber nicht aus einer der Brieftaschen Satoshi’s stammte.

Trotz dieser Tatsache reichte die Transaktion aus, um die Krypto-Gemeinschaft in Aufregung zu versetzen und den jüngsten Rückzug weiter zu schildern. Die Zeit wird zeigen, ob die Bullen den Schwung für einen weiteren Versuch auf der 10.000-Dollar-Stufe zurückgewinnen können.

In den USA ansässige Investoren, die BTC provisionsfrei handeln möchten, können 25 Dollar in BTC verdienen, indem sie sich über diesen Link für die Voyager-App anmelden und 100 Dollar handeln (oder den Code: SLUDGE25 verwenden).

China reiht EOS und Ethereum als die Top-Blockketten im neuesten Index

Kürzlich: Trotz des 10%igen Rückgangs ist Bitcoin aus diesem Hauptgrund immer noch „High Time Frame Bullish“.

Haftungsausschluss: Der Autor dieses Artikels verfügt über Kryptowährungsbestände, die hier nachverfolgt werden können. Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken und sollte nicht als Anlageberatung angesehen werden. Führen Sie immer Ihre eigene Due Diligence durch, bevor Sie Investitionen tätigen.

Comments are closed.